Beste Neue Berühmte Eifersucht Sprüche Und Zitate

Die besten neuen eifersucht sprüche für alle in ihrem lebensstatus » freunde, eifersucht sie im heutigen beitrag. Der heutige beitrag bezieht sich auf eifersuchte zitate. Erhalten sie die heutigen angebote. Schwarze sprüche für instagram-bilder usw. Und vieles mehr.

Freunde, der heutige beitrag ist der eifersucht zitate über das leben. In diesem beitrag eifersucht sie einen unglaublichen und großen beitrag. Ich hoffe, dass sie diesen beitrag eifersucht werden, und zwar in schwarz. Und ich hoffe, dass sie diesen beitrag mit ihren freunden teilen. All Poetry Life

Eifersucht Sprüche Und Zitate

“Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.” – William Shakespeare
 
“Eifersucht ist die Kunst, auf Schatten zu springen.” – Karl Kraus
 
“Die Eifersucht sieht alles mit vergrößerndem Glas, nur sich selbst mit verkleinerndem.” – Ernst R. Hauschka
 
“Eifersucht ist eine Krankheit, die mit Eifersucht geheilt wird.” – Tacitus
 
“Eifersucht ist der Schatten, den die Liebe wirft.” – H. L. Mencken
 
“Eifersucht ist die Furcht vor dem Vergleich.” – Max Frisch
 
“Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft, doch wer sich selbst betrachtet, sieht, dass niemand leidet als er selbst.” – Friedrich Rückert
 
“Eifersucht ist das Zerrbild der Liebe.” – Johann Wolfgang von Goethe
 
“Eifersucht ist der Angstblick auf den eigenen Wert.” – Ambrose Bierce
 
“Eifersucht ist ein Beweis für Liebe, aber nicht immer ein Beweis für Vertrauen.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist ein Tribut, den der Egoismus der Liebe zahlt.” – Honore de Balzac
 
“Die Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft, doch wer sich selbst betrachtet, sieht, dass niemand leidet als er selbst.” – Friedrich Rückert
 
“Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.” – William Congreve
 
“Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft, und dennoch nicht findet, wonach sie sucht.” – François de La Rochefoucauld
 
“Eifersucht ist die Kunst, sich selbst wehzutun, während man andere beobachtet.” – Honore de Balzac
 
“Eifersucht ist das Gift, das man trinkt und erwartet, dass der andere daran stirbt.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft, und sich dennoch nicht davon abbringen lässt.” – Michel de Montaigne
 
“Eifersucht ist die Furcht vor dem Vergleich, und der Vergleich ist die Seele des Neides.” – François de La Rochefoucauld
 
“Eifersucht ist die schwärzeste Farbe des Herzens.” – William Shakespeare
 
“Eifersucht ist eine heimtückische Krankheit, die das eigene Herz zerfrisst.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist der Schatten, den die Angst vor dem Verlust wirft.” – Gregor Brand
 
“Eifersucht ist der Preis, den man für eine andere Person zahlt.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist ein starkes Gefühl, das die Menschen dazu bringt, Dinge zu tun, die sie normalerweise nicht tun würden.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist die Angst vor dem Vergleich mit anderen.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist das Gefühl, dass jemand anderes glücklicher ist als man selbst.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist der Meister aller anderen Leidenschaften.” – Johann Wolfgang von Goethe
 
“Eifersucht ist das Feuer, das mit Eifer sucht, was Leiden schafft.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist ein Zeichen von Unsicherheit und mangelndem Selbstvertrauen.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist eine Mischung aus Liebe, Hass und Angst.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist wie ein brennendes Feuer, das dich von innen heraus verzehrt.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist das Gefühl, dass jemand anderer etwas hat, was man selbst gerne hätte.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist ein Nebel, der alles grau und undurchsichtig macht.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist der Schatten der Liebe.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist der Dolch im Herzen.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft, und sich dennoch nach mehr sehnt.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist eine Krankheit, die den Verstand korrumpiert und das Herz vergiftet.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist wie ein giftiger Pilz, der das Vertrauen und die Liebe zerstört.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist der Säuretest für eine Beziehung.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist wie ein ständiger Begleiter, der einem das Leben schwer macht.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist der Stachel in der Liebe.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist ein dunkler Schatten, der das Licht der Liebe erstickt.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist wie ein stummer Schrei nach Aufmerksamkeit und Bestätigung.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist wie ein unsichtbares Band, das zwei Menschen zusammenhält und zugleich voneinander trennt.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist eine Krankheit, die nur derjenige heilen kann, der sie hat.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist wie ein Gift, das langsam aber sicher das Herz vergiftet.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist wie ein Sturm, der die Liebe zum Erliegen bringt.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist der Verrat am eigenen Glück.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist ein Feuer, das im Verborgenen brennt.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist wie ein dorniger Weg, den man gehen muss, um zur wahren Liebe zu gelangen.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist ein Schatten, der die Sonne der Liebe verdunkelt.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist das Misstrauen der Liebe.” – Unbekannt
 
“Eifersucht ist der Schmerz, den man fühlt, wenn man das Glück eines anderen sieht.” – Unbekannt
Sharing:

Leave a comment